Meine Angebote:

Hilfe bei Schwangerschaftsbeschwerden

Falls Sie in der Schwangerschaft unter Beschwerden (z.B. Übelkeit, vorzeitige Wehen, Ödeme) leiden, berate und helfe ich Ihnen gerne von Anfang an.

Beckenendlagen-Beratung

Sollte Ihr Baby ab der 34. Schwangerschaftswoche in einer Beckenendlage (d.h. mit dem Gesäß nach unten) liegen, so informiere ich Sie über die verschiedenen Möglichkeiten im Umgang mit dieser Situation.

Viele Kinder drehen sich noch - bis kurz vor der Geburt ist das möglich!

Sollte sich das Baby nicht drehen - haben Sie Mut! Ihr Kind kann wahrscheinlich trotzdem ganz normal auf die Welt kommen.

Ich informiere Sie über das Vorgehen bei einer vaginalen Beckenendlagen-Geburt. Falls ein geplanter Kaiserschnitt notwendig ist, unterstütze ich Sie dabei, sich auf diese Art der Geburt vorzubereiten.